Aktuelles

40 Jahre IBWF Institut e. V. - Wir feiern Expertenwissen für den Mittelstand!

Das Institut für Betriebsberatung, Wirtschaftsförderung und -forschung e.V. wird 40 Jahre alt. Diesen besonderen Anlass möchten wir als Mitglied des Vereins und einer der Hauptsponsoren der festlichen Veranstaltung gern mit Ihnen am 29. September in Berlin feiern. Folgen Sie unserer Einladung und melden Sie sich per E-Mail unter veranstaltungen@burk.ag an. Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen!

Einladung

Unternehmensnachfolge - Gewusst wie!

Die Übernahme eines bestehenden Betriebes ist für viele Gründer eine Möglichkeit, sich selbstständig zu machen. Wie der passende Betrieb gefunden werden kann und worauf Nachfolger achten sollen, erklärt BURK AG Vorstand Till Mönig im Magazin "Wirtschaft aktuell".

Download

Arbeitswelt 4.0 - Artikel in "DER Mittelstand"

In der aktuellen Ausgabe des BDU-Magazins "DER Mittelstand" dreht sich alles rund um das Thema Arbeitswelt 4.0. BURK AG Vorstand Till Mönig ist mit einem Fachartikel vertreten und zeigt Chancen, Risiken und Notwendigkeiten auf:

Download

Rückblick 2. Nordhorner Mittelstandssymposium

Nordhorn - In Kooperation mit der Grafschaft-Beratung Strohm und Partner mbB luden wir Ende Mai zum 2. Nordhorner Mittelstands-Symposium in den Nino-Hochbau in Nordhorn. Finanzierungsideen, Konzepte zur Unternehmensplanung und Selbstüberprüfung Ihrer Potentiale oder Fallstricke in der Kommunikation und Digitalisierung - die Fachvorträge des Programms waren für die über 40 Teilnehmer ein rundum Update aktueller Entwicklungen und Perspektiven. Wir bedanken uns bei den Rednern Carsten Niehues und Hendrik Schulte von der Grafschaft-Beratung Strohm und Partner mbB, Hartmut Ibershoff von der GB Consult GmbH und Michael Ehling von der BURK EHLING Finance GmbH. Und bei unserer PR-Expertin Monika Eckstein für die gelungene Organisation und ihren Vortrag.

31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn 31.05.17 Nordhorn

Gute Voraussetzungen für die Zukunft schaffen

Unser Vorstand Stefan Burk ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Geschäftsführer für die SMMP-Schulen, die Schulen der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel in Hessen und Nordrhein-Westfalen: „Ziel ist es, die Schulen wirtschaftlich abzusichern und damit die Voraussetzung zu schaffen, ihr Profil weiterzuentwickeln.“

Mehr dazu im Artikel:


Die Burk AG auf dem 3. BVMW Unternehmertag

Leipzig - Wir bedanken uns bei allen Machern und Besuchern für die Impulse und interessanten Kontakte auf dem 3. BVMW Unternehmertag Nordsachsen/ Sachsen-Anhalt Süd im Globana Trade Center Leipzig. Wir erlebten eine gelungene Veranstaltung mit Workshops und zukunftsweisenden Vorträgen. Bei regem Austausch mit Teilnehmern der unterschiedlichsten Branchen konnten wir regionale Gegebenheiten und Probleme diskutieren sowie mit engagierten Unternehmern und Sprechern innovative Ideen anstoßen, die wir in Zukunft angehen möchten. Erste Synergien haben sich bereits ergeben und wir freuen uns als Berater und Krisenmanager im Raum Leipzig zu agieren.

11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig 11.05.17 Leipzig

Video vom 3.BVMW Unternehmertag in Leipzig


2. Nordhorner Mittelstands-Symposium

„Gemeinsam mit der Grafschaft Beratung mbB, laden wir Sie am 31. Mai zum 2. Nordhorner Mittelstands-Symposium in den NINO-Hochbau ein. Ob Finanzierungsideen, Konzepte zur Unternehmensplanung und Selbstüberprüfung Ihrer Potentiale oder Fallstricke in der Kommunikation und Digitalisierung: Wir zeigen Ihnen Wege und Möglichkeiten. Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren Sie auf der Veranstaltung gemeinsam mit uns und anderen Teilnehmern über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven. Den detaillierten Ablauf und die Vortragsthemen entnehmen Sie bitte der Einladung!

EINLADUNG


3. BVMW Unternehmertag in Leipzig

Die BURK AG präsentiert sich als Aussteller beim diesjährigen 3. BVMW Unternehmertag. Der Unternehmertag ist ein bunter Mix aus Workshops und Vorträgen, interaktiven Ständen in der Ausstellung sowie vielerlei Möglichkeiten, sich mit Unternehmern auszutauschen. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen in Schkeuditz bei Leipzig am 11. Mai ab 10:00 Uhr. Weitere Informationen zu Ablauf und Anmeldung entnehmen Sie bitte folgendem Link:

unternehmertag-nordsachsen-sachsenanhaltsued.de


Erfolgreicher Auftakt der Veranstaltungsreihe

Gute Ideen gleich zum Frühstück: Der Auftrakt zur BURK AG-Veranstaltungsreihe war ein toller Erfolg. Die abwechslungsreichen Präsentationen und wertvollen Informationen zur Optimierung von Unernehmen fanden regen Anklang und lieferten Diskussionsstoff für die Frühstückspause. Die Referenten bedanken sich bei dem aufmerksamen und interessierten Publikum und freuen sich über weitere Anfragen. Nächste Veranstaltungsorte sind u.a. Nordhorn, Bottrop und Leipzig.


07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster 07.03.17 Münster

07. März - Business Breakfast in Münster

Am 07. März ist es wieder soweit: Wir sorgen gleich zum Frühstück für gute Ideen! Auf unserem Business Breakfast im Mövenpick Hotel, Münster präsentieren wir Ihnen Vorträge und Diskussionen rund um die Optimierung von Unternehmen. Ob Finanzierungslösungen, Konzepte zur Lageroptimierung oder Fallstricke in der Kommunikation: Wir zeigen Ihnen, gemeinsam mit unserem Mitveranstalter BURK EHLING Finance GmbH, Wege und Möglichkeiten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der unten stehenden Einladung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter:

veranstaltungen@burk.ag

EINLADUNG

BURK AG auf dem diesjährigen Gläubigerkongress

Der diesjährige 6. Gläubigerkongress in Köln steht unter dem Motto:

"Den Wandel zur Wende wagen – Wie gut beratene Unternehmen auch Krisen gewinnbringend gestalten".

Am 22. und 23. Juni begegnen sich wieder Unternehmer, Steuerberater, Insolvenzverwalter und viele weitere Spezialisten und Fachleute zum intensiven Austausch über zwei Kongresstage. Top-Referenten aus Wirtschaft und Politik blicken mit Ihnen gemeinsam in die Zukunft und diskutieren mit Ihnen über Chancen und Risiken. Die BURK AG ist auch in diesem Jahr mit einem Messestand vertreten, engagiert sich als Wirtschaftspartner und aktiv auf dem Podium: Unsere Kollegin Monika Eckstein referiert und diskutiert zum Thema: "Mit falscher Kommunikation sicher in die Krise!"

Haben Sie Lust uns zu begleiten? Als Wirtschaftpartner haben wir die Möglichkeit, Ihnen das Kongressticket zu einem rabattierten Preis von 155,00 Euro (statt 265,00 Euro) anzubieten. Eine kurze Mail an: info@burk.ag genügt. Wir freuen uns auf Sie!

Nähere Informationen unter: www.gläubigerkongress.de oder im nachstehnden Flyer

Kongressflyer

5. essener insolvenzforum

Interessante Vorträge über anschauliche Insolvenzfälle regten zum anschließenden Austausch zwischen den Besuchern, Referenten und Ausstellern an.

Die Insolvenzspezialisten teilten mit viel Praxisnähe ihre Erfahrungen und beantworteten Fragen zu den Vorträgen und einzelnen Fällen.

Auch die BURK AG konnte sich auf dem 5. essener insolvenzforum mit ihrem Fachwissen präsentieren und gute Kontakte knüpfen. Das nächste Forum des Veranstalters insolutions GmbH ist für den 08. November terminiert.

 

 


5-essener-insolvenzforumInsolutions-5550 5-essener-insolvenzforumInsolutions-5610 5-essener-insolvenzforumInsolutions-5539 5-essener-insolvenzforumInsolutions-5542 5-essener-insolvenzforumInsolutions-5548

Begeisterte Teilnehmer bei Business Breakfast im Porsche Zentrum Leipzig

Die Gäste unseres Business Breakfast in Leipzig nahmen teilweise weite Wege in Kauf und wurden dafür reichlich belohnt. Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik, sogar eingeflogen aus London, nutzten die Gelegenheit zum Netzwerken und Informationsaustausch. Die kurzweiligen Vorträgen regten immer wieder zu Diskussionen und intensiven Gesprächen an. In einer entspannten Atmosphäre konnten sowohl die Präsentationen als auch ein reichhaltiges Frühstück genossen werden. Der sehr persönliche und offene Vortrag von Fernsehmoderator Peter Escher bildete den krönenden Abschluss des offiziellen Teils, bevor nach einer kurzen Pause zur Stärkung, die Führung durch das Porsche Werk den zweiten Teil der Veranstaltung einläutete. Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der Fabrikation!


IMG-2247 IMG-2248 IMG-2249 IMG-2251 IMG-2252 IMG-2256 IMG-2257 IMG-2258 IMG-2260 IMG-2266 IMG-2262 IMG-2269 IMG-2267 IMG-2270 IMG-2300 IMG-2304 IMG-2305 IMG-2273 IMG-2276 IMG-2277 IMG-2279 IMG-2280 IMG-2281 IMG-2284 IMG-2285 IMG-2287 IMG-2288 IMG-2290 IMG-2291 IMG-2292 IMG-2296 IMG-2297 IMG-2298 IMG-2293 IMG-2294 IMG-2295

Interessante Vorträge und gute Netzwerkmöglichkeiten

...fanden die Teilnehmer der letzten Veranstaltung in Meschede vor. Alle vier Referenten überzeugten mit Fachverstand und kurzweiligen Themenpräsentationen. Die Pausen gaben genügend Raum für angeregte Unterhaltungen und boten Platz für vertiefende Fragen zu den Vorträgen. Die nächste Veranstaltung präsentiert die BURK AG gemeinsam mit der factoring.plus.ag am 15.11.2016 Porsche Kundenzentrum Leipzig. Details folgen!


Impressionen unserer Veranstaltung in Meschede


Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede Impressionen aus Meschede

Erfolgreiche Veranstaltung in Bottrop am 28.07.2016

"Alternative Finanzierungslösungen für Unternehmen" - zu diesem Thema trafen sich am Donnerstag Unternehmer, Steuer- und Unternehmensberater sowie Vertreter von Finanzinstituten und Versicherungen im Bahnhof Nord in Bottrop. Die von der BURK AG und der Deutschen Finetrading AG organisierte Veranstaltung war ein großer Erfolg für alle Beteiligen. Die BURK AG ist, gemeinsam mit der Kanzlei Mönig und Partner, seit Ende letzten Jahres mit eigenen Büroräumen auch in Bottrop vertreten. Neuer Leiter des Standortes ist seit Juli Karl-August Trawny, dem die o.g. Themen als ehemaliger Bankvorstand sehr nahe sind.

Rechtsanwalt Wolfgang Fahlbusch referierte sehr kurzweilig und anschaulich über die Neuigkeiten in der Rechtsprechung zu Themen der Insolvenzanfechtung. Trotz dieses recht schwierigen Themas schaffe Fahlbusch es, seine Zuhörer thematisch zu fesseln und mitzunehmen. Möglichkeiten, das Einkaufsmanagement von Unternehmen zu optimieren, waren Gegenstand des Vortrags von Marc Kloepfel, Geschäftsführer der Kloepfel Consulting GmbH. Im Anschluss war, während einer Frühstückspause, Gelegenheit für den intensiven Austausch von Gedanken, Ideen und Visitenkarten. Dirk Oliver Haller, Vorstand der Deutschen Finetrading GmbH, beschloss den Vormittag mit der Vorstellung von Finetrading als Möglichkeit bankenunabhängiger Finanzierungen.

Haben Sie die Veranstaltung verpasst? Möchten Sie bei der nächsten Veranstaltung dabei sein? Senden Sie uns eine E-Mail an monika.eckstein@burk.ag und Sie erhalten zukünftig nähere Informationen mit der Ankündigung!


Veranstaltung 28.07.2016

5. Deutscher Gläubigerkongress am 15. / 16. Juni 2016

Lange haben die Vorbereitungen für unsere Teilnahme beim Gläubigerkongress in Köln gedauert und so schnell ist er wieder vorbei. Auf der sehr gelungen Veranstaltung gab es viele gute Gespräche und interessante Vorträge, die man hier nochmal nachlesen kann.


Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress Impressionen Gläubigerkongress